Haus Charlotte von Kusserow

 

Aussenansicht Haus Chralotte von KusserowIm ehemalige Klosterdorf Steingaden, umgeben von saftigen Wiesen, idyllisch gelegenen Seen, grasenden Kühen sowie Pferden und einem herrlichen Panoramablick auf das Voralpenland,  befindet sich unser Haus Charlotte von Kusserow, welches im August 2013 eröffnet wurde.

 

Unser Haus ist im bäuerlich – ländlich strukturierten traditionellen Leben der Gemeinde und seiner Mitmenschen liebevoll integriert. Dörfliche und kirchliche Traditionen sowie Rituale werden gemeinsam durch ein soziales engagiertes Netzwerk des Dorfes gepflegt und gefeiert.

Der Marktplatz mit Geschäften, Ärzten, Friseur und die Kirche Welfenmünsters, sind auch für Senioren gut zu erreichen. Die ansässigen Ärzte besuchen unser Haus mehrmals wöchentlich, so dass die medizinische Versorgung bestens abgedeckt ist.

Mit insgesamt 55 vollstationären Pflegeplätzen, stehen 39 Einzelzimmer, 4 Komfortzimmer,  6 Doppelzimmer und 1 Verfügungszimmer mit  wohnlich gestalteten  Aufenthaltsbereichen, dem Charlotte-Saal für Festlichkeiten, Veranstaltungen sowie Gottesdiensten, für unsere Bewohner zur Verfügung.

Große Gemeinschaftsbalkone auf jeder Etage, eine Sonnenterrasse sowie ein weitläufiger Garten ermöglichen das  Wohnen in ruhiger und  ländlicher Atmosphäre.

 

Fittnessraum Haus Charlotte von KusserowIn unserem Haus gibt es die Möglichkeit sich in jeglicher Weise gesund oder ungesund zu betätigen. Hierzu stehen uns für den gesunden Teil ein Fitnessraum mit Ergometer, Rudergerät, Fußballkicker und eine Fitness Kraftstation zur Verfügung.

 

 

Für den ungesunden Teil verfügt unser Haus über einen Raucherraum. Beide Räume werden gern von Bewohnern und Mitarbeitern gemeinsam genutzt.